fbpx

STAR DIARIES

STAR DIARIES

ETIENNE HESTERMANN / EXPERIMENTELLES GESTALTEN / PROF. JAKOB TIMPE

_

21. Reise: Szenen der „Einundzwanzigsten Reise" aus den „Sterntagebüchern" von Stanisław Lem

Star Diaries

In ‘Star Diaries’ wurden fünf Szenen aus dem gleichnamigen Roman von Stanislaw Lem visualisert. Dabei war es entscheidend, die Atmosphäre, die Welt und den Verlauf der Geschichte zu zeichnen. In der gezeigten Konzeptkunst, welche die 21. Reise im Fokus hat, steht nicht nur die Begegnung mit einem anderen Volk im Vordergrund, sondern auch deren Leben und Entwicklung in einer desolaten Umgebung.
In Photoshop gemalt, wurden die Bilder anschließend in 3Ds Max nachkonstruiert um das Bildmaterial zu animieren. Für die Animation wurde die Compositing Software Fusion 8 verwendet. Hierbei wurde jedes Bild nochmals extra aufgesplittet, um diese auf 3D Objekte zu projizieren, welche dann eine 3D Kamerafahrt ermöglicht. Diese Methode kommt häufig in der VFX Branche für Film & TV zum Einsatz.
Der eigens komponierte Soundtrack rundet das filmische Gesamtkonzept ab.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!